Mascara Look

Unterschied zwischen 1:1 und 3D-10D Wimpern

  • 1:1 Wimpern:
    Es wir nur eine Wimper auf jede Naturwimper geklebt.
  • 3D-10D Wimpern:
    Es werden jeweils mehrere Wimpern auf jede Naturwimper geklebt.
Behandlung Kosten in CHF
Mascara Look Intensiv 140.00
Auffüllen nach 2 Wochen 80.00
Auffüllen nach 3 Wochen 90.00
Auffüllen nach 4 Wochen 100.00

Light Volume 3D-5D

Ergebnis: natürlich wirkende Light Volumen. 

 

Behandlung Kosten in CHF
Light Volume 3D-5D Neu-Set 170.00
Auffüllen nach 2 Wochen 90.00
Auffüllen nach 3 Wochen 100.00
Auffüllen nach 4 Wochen 120.00

Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit.

Einen Termin buchen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Eine Frage stellen

Mega Volume 6D-10D

Ergebnis: natürlich wirkende Glamour Volumen.

 

Behandlung Kosten in CHF
Mega Volume 6D-10D Neu-Set 200.00
Auffüllen nach 2 Wochen 90.00
Auffüllen nach 3 Wochen 120.00
Auffüllen nach 4 Wochen 140.00

Wimpernverlängerung entfernen

Falls Sie Kundin eines Fremdstudios sind entscheidet Islayne Duda ob die Wimpern aufgefüllt werden können oder ein Neu-Set notwendig ist.

(Bitte am Telefon/ oder Email Bescheid geben).

 

Behandlung Kosten in CHF
Wimpernverlängerung entfernen, eigene 25.00
Während Termin Wimpernverlängerung entfernen, Fremdstudio

ca. 20 min.

20.00
Wimpernverlängerung entfernen, Fremdstudio

ca. 30 min.

40.00

Termin Vorbereitung

Bitte vor dem Termin mit gereinigten Augen erscheinen, am besten 3 Tage vor der Behandlung keine Mascara/Eyeliner Anwenden. (Sonst halten die Lashes nicht, obwohl wir die Wimpern sehr gründlich reinigen, können immer noch kleinste Partikel von Mascara an den Wimpern haften bleiben. Das führt meistens dazu das, nach ein paar Stunden, einige der Wimpern-Extensions abfallen können.)

Tragen von Kontaktlinsen ist während der Behandlung nicht möglich.  Bitte kommen Sie mit einer Brille vorbei. (Da Sie einige Zeit mit geschlossenen Augen bleiben müssen und die Augen gerötet sind beim Öffnen. (Bitte Bescheid geben.)

Essen Sie etwas kleines bevor sie zum Termin kommen, sie werden einige Zeit ruhig da liegen müssen. Die Augen werden Sie wärend der Behandlung die ganze Zeit geschlossen halten.

Pflege nach dem Termin

Erste 48 Stunden | Extensions | Wimperndauerwelle | Lifting
Die Wimpern müssen während der Tragedauer besonders sorgfältig behandelt werden.
Die Wimpern dürfen in den Ersten 48 Stunden nicht nass werden.
Tragen von Kontaktlinsen ist während der Behandlung nicht möglich, bitte eine Brille benutzen. (Erst nach 48 Stunden gerne wieder Anwenden).

Sauna, Spa oder Solarium sind in den ersten 48 Stunden zu vermeiden
Korrekturen oder eine Nachbesserung sind nur innerhalb von 2 Tagen nach der Wimpernverlängerung möglich.
Die Wimpern dürfen nicht gerieben werden.
Benutzen Sie Öl-freie Produkte um den Wimpern Bereich. (Auch Make-Up Tücher
Schlafen Sie nicht auf Ihren Wimpern.
Die Wimpern brauchen Zeit, um sich richtig verbinden zu können.

Info| Extensions

Wenn Wimpern verdreht sind, benutzen Sie Ihre Wimpernbürste, um Sie zu korrigieren.
Make-up wie zum Beispiel Mascara, Lidstrich oder Lidschatten einen starken Einfluss auf die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung (von einer Verwendung wird abgeraten).
Benutzen Sie Öl-freie Produkte um den Wimpern Bereich. (Auch Make-Up-Tücher)
Bei dem Abtrocknen mit dem Handtuch, bitte im Augenbereich trocken tupfen, anstatt zu reiben.
Die Wimpern dürfen nicht gerieben werden.
Bitte benutzen Sie keine Wimpernzange.
Es ist sehr wichtig, die Wimpern jeden Tag Ordentlich mit dem Lash Shampoo zu reinigen und danach zu bürsten.


Mythen der Wimpernverlängerung

#1: Wimpernverlängerung tut weh

In der täglichen Praxis hören Stylisten immer wieder die Frage, ob eine Wimpernverlängerung schmerzhaft sei. Eine professionell durchgeführte Wimpernverlängerung, die von einer gut ausgebildeten Wimpernstylistin durchgeführt wird, ist völlig schmerzfrei.

Gut ausgebildete Wimpernstylistinnen werden in einem intensiven Beratungsgespräch besprechen, welche Möglichkeiten und Methoden für die jeweilige Kundin am besten geeignet ist. Mit ihrem Spezialwissen über Materialien, Beschaffenheit und Methoden werden sie die Wimpernverlängerung zu einem tollen Ereignis machen. Die Kundin wird sich während der gesamten Wimpernapplikation absolut sicher fühlen, entspannt sein und völlig schmerzfrei eine schöne Wimpernverlängerung erhalten.

Kundinnen können sich vor einer Wimpernverlängerung auch gerne vorab informieren. Fragen Sie in den Studios nach Zertifikaten und Weiterbildungen. Jede gute Wimpernstylistin bildet sich regelmäßig in diesem Berufsfeld fort, besucht Schulungen, Messen und Workshops, um auch weiterhin bestens ihre Kunden beraten zu können.


#2: Die Wimpern werden dünner und kürzer

Ein immer wieder aufkommendes Vorurteil ist, dass Kunden glauben, dass die Naturwimpern nach einer Wimpernverlängerung dünner und kürzer geworden wären, wenn sie sich aus irgendeinem Grund mal dazu entschliessen, mit der Wimpernverlängerung aufzuhören.

Aus langjährigen Erfahrungen können wir sagen, dass es keinen Grund gibt, dass die Naturwimpern anderes sein sollten als vorher. Renommierte Studios mit gut ausgebildetem Fachpersonal achten penibel darauf, dass Naturwimpern auch nach langjähriger Wimpernverlängerung keinen Schaden nehmen. Sie wählen die richtigen Materialien, die zu den Naturwimpern der jeweiligen Kundin passen.

Kunden gewinnen in einigen Fällen zwar das Gefühl, dass die Wimpern dünner und kürzer als vorher sind, aber dies liegt daran, dass sie sich an die Wimpernverlängerung gewöhnt haben. Insbesondere, wenn sie über Monate oder Jahre dichte, schöne und lange Wimpern Extensions getragen haben.

Bereits vor der Geburt eines jeden Menschen sind die Länge, Anzahl, Dicke und Krümmung der Wimpern festgelegt. In der Regel bleiben die Wimpern auch während des gesamten Lebens unverändert. Veränderungen werden immer nur in den Fällen beobachtet, die krankheits- oder hormonell bedingt ihren Ursprung haben. Bei gesunden Menschen durchlaufen die Wimpern einen Wachstumszyklus von mehreren Monaten, bis die Wimpern ihre vollständige Länge erreicht haben. Anschließend fallen diese ganz natürlich aus und neue wachsen nach. Wenn Sie also aufhören, eine Wimpernverlängerung vornehmen zu lassen, können Sie die gleiche Länge, Anzahl, Dicke und Krümmung der Naturwimpern erwarten, die sie vorher gehabt haben.


#3: Die Wimpern fallen aus

Wie bereits im Abschnitt #2 erwähnt, unterliegen die Wimpern einen eigenen Wachstumszyklus. Je nach genetischer Veranlagung ist die Anzahl der Wimpern sehr unterschiedlich. Der Durchschnitt liegt bei 90 bis 160 Wimpern am oberen und 75-80 Wimpern am unteren Lidrand.

Während des mehrmonatigen Wachstumszyklus fallen ganz natürlich nach und nach einzelne Wimpern raus. Da aber jede Wimper ihren eigenen Wachstumszyklus hat, fallen und erneuern sich Wimpern nicht alle gleichzeitig, sondern in ihrem jeweiligen Rhythmus. In der Regel fallen die Wimpern nach ca. 4 bis 6 Wochen aus.

Dieser natürliche Prozess sollte nicht dazu führen, dass Kunden, die eine Wimpernverlängerung haben, traurig über den Verlust der Wimpern sein sollten. Die Naturwimpern wird wieder nachwachsen und sie können mit regelmäßigen Refills von 3 bis 4 Wochen bei ihrer Stylistin dazu beitragen, dass mit der Wimpernverlängerung diese Lücken optisch geschlossen werden.


#4: Längere Pausen müssen gemacht werden?

Professionelle Wimpernverlängerungen, die fachgerecht durchgeführt werden, geben keinen Grund dafür, längere Pausen während der Wimpernverlängerung machen zu müssen. Aufgrund des natürlichen Wachstumszyklus der Naturwimpern ist die Befürchtung, dass die Belastung für Wimpern zu hoch sei, völlig unbegründet. Gut ausgebildete Wimpernstylisten werden immer anhand der Naturwimpern die richtigen Längen, Stärken und Curlungen der Wimpern Extensions wählen, um Schäden zu vermeiden. Viele Kunden können problemlos ihre Wimpern Extension viele Jahre tragen.


#5: Werden tägliche Aktivitäten durch die Wimpernverlängerung eingeschränkt?

In den ersten 48 Stunden nach einer Wimpernverlängerung ist es für jede Kundin wichtig die Pflege Anweisungen zu befolgen. Die erste Phase entscheidet wie lange Sie sich an der neuen Wimpernverlängerung erfreuen können. Vermeiden Sie das Wasser, Pflege Creme, Body Lotion, Sonnencreme, Shampoo oder Conditioner in den ersten 2 Tagen an die Augen und Wimpern kommt.

Nach der vollständigen Aushärtung des Wimpernklebers können tägliche Aktivitäten wie Sport, Sonnenbaden, Saunabesuche, kosmetische Behandlungen, u.ä. weiterhin durchgeführt werden. Mit der Wimpernstylisten werden sie ihren individuellen Rhythmus für regelmässige Auffülltermine vereinbaren, die auf ihre Aktivitäten abgestimmt sind.


#6: Mit der Reinigung fallen die Wimpern Extension aus

Die regelmässige Wimpernreinigung ist Grundvoraussetzung für gesunde Naturwimpern und saubere Wimpern Extensions. Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass bei Volume Lashes, insbesondere Mega Volume die regelmässige Reinigung unerlässlich ist. Aufgrund der Dichte der Volumenfächer kann nur mit Spezialprodukten, wie einem Wimpernshampoo Lash Shampoo Sensitive und Waschpinsel ausreichende Hygiene und Sauberkeit erreicht werden. Sie verhindern mit der täglichen Reinigung der Wimpern Extensions verstärkte Ansammlungen von Bakterien, die zu Lidrandentzündungen, Gerstenkorn oder Hagelkorn führen können.

Die Befürchtungen, dass durch die tägliche Reinigung die Wimpern Extensions schneller rausfallen, sind unbegründet. Die Praxiserfahrungen zahlreicher Studios zeigen, dass Kunden, die regelmäßig ihre Wimpern Extensions mit einem Wimpernshampoo reinigen, eine längere Haltbarkeit erreichen.